Business-in-a-Box's Vorstandsbeschluss zur Einleitung eines Gerichtsverfahrens

Vorstandsbeschluss zur Einleitung eines Gerichtsverfahrens

Laden Sie hier alle 1.300+ Vorlagen auf einmal herunter

Von Anwälten & Experten erstellt
Professionelles Layout
Füllen Sie einfach die Lücken aus
100% anpassungsfähige
Kompatibel mit Microsoft Office
PDF an .doc dateien

Dokumentbeschreibung

Das vorstandsbeschluss zur einleitung eines gerichtsverfahrens es hat 1 seiten und ist ein MS Word art darunter aufgeführt geschäftsplanung & management unterlagen.

Beispiel für unser Dokument vorstandsbeschluss zur einleitung eines gerichtsverfahrens:

Vorstandsbeschluss zur Einleitung eines Gerichtsverfahrens Seite 1 von 1 VORSTANDSBESCHLUSS VON [NAME IHRES UNTERNEHMENS] ZUR EINLEITUNG EINES GERICHTSVERFAHRENS ORDNUNGSGEMÄSS VERABSCHIEDET AM [DATUM] EINLEITUNG EINES GERICHTSVERFAHRENS Ausgehend von einer Empfehlung des Rechtbeistandes glaubt [NAME IHRES UNTERNEHMENS], dass es einen berechtigten Anspruch gegenüber [NAME DES GESCHÄFTES] hat, welcher zusammenfassend durch [BESCHREIBEN] entsteht, daher: ES WIRD BESCHLOSSEN, dass [NAME IHRES UNTERNEHMENS] seinen Anspruch falls notwendig auf dem Rechtsweg geltend macht; und dass deshalb: WEITERHIN WIRD BESCHLOSSEN, dass Rechtsberatung über besagte Angelegenheit, nach einer Übereinkunft über Gebühren, wie sie üblicherweise berechnet werden und für den Präsidenten von [NAME IHRES UNTERNEHMENS] zufriedenstellend sind, gewünscht wird, und dass daher: WEITERHIN WIRD BESCHLOSSEN, dass der Präsident von [NAME IHRES UNTERNEHMENS], nach Empfehlung des Rechtsbeistand

Alle Vorlagen, die Sie zum Planen, Organisieren, Managen, Finanzieren und Weiterentwickeln Ihres Unternehmens benötigen, an einem Platz.

Erreichen Sie Ihre Geschäftsziele mit dem Business‑in‑a‑Box‑Toolkit
Business-in-a-Box-Vorlagen werden von über 250.000 Unternehmen in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Südafrika und 190 Ländern weltweit verwendet.